BitFenix Shinobi Gehäuse

Preisgünstiger, gut verarbeiteter Midi-Tower mit leisen Lüftern

Anzeige

Einleitung

Das Shinobi Gehäuse von BitFenix hat seine Namensgebung durch die Eigenschaften der Ninja erlangt. Das Gehäuse soll genau so leise und effizient arbeiten wie diese Kämpfer, was wir im Test überprüfen werden.
Neben unserer z.B. bei Caseking für rund 60 Euro erhältlichen Version mit Seitenfenster gibt es auch eine Variante ohne Fenster, welche rund 10 Euro günstiger ist. Neben dem Fenster muss bei der günstigeren Variante zudem noch auf den zweiten 120-mm-Lüfter und die Schnellverschlüsse verzichtet werden.
Die ebenfalls angebotene „Core“ Variante stellen wir im Abschnitt Betrieb näher vor.


BitFenix Shinobi – Window

Lieferumfang
Schon im Gehäuse verbaut sind zwei 120-mm-Lüfter und die Schnellverschlüsse für Festplatten und Laufwerke, so dass der restliche Lieferumfang eher gering ausfällt. Mitgeliefert werden Kabelbinder, Standfüße und diverse Schrauben für den Einbau der Hardware.
Die Anleitung beschreibt auf mehreren Seiten und mit vielen Bildern den Einbau der Hardware, allerdings nur in englischer Sprache.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.