Open Hardware: Spracheingabe

In Verbindung mit Google Voice Search

Der „Verbalizer“ zeigt seine Offenheit schon beim Design. Das Gadget verbindet sich per Bluetooth mit dem PC und öffnet die Google Voice Search, wenn es getriggert wird. Damit ist der Nutzen bisher nicht allzu groß, auf der Platine sind aber noch ein paar I/O-Ports frei, damit Bastler sie um zusätzliche Funktionen erweitern können. Das Board ist Arduino-kompatibel, die Dokumentation, Spezifikation und eine Schablonen-Datei für Lasercutter lassen sich auf der Homepage des Projekts herunterladen. Verkauft wird der Verbalizer allerdings noch nicht, bisher fand nur eine Verlosung unter US-Bürgern statt, die das Gerät zum Basteln erhalten.

Anzeige

Quelle: BreakfastNYC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.