Athlon und Sempron auf Llano-Basis?

Biostar listete Athlons und einen Sempron für den Sockel FM1

Bereits vor einem Monat wurde im Forum von Planet 3DNow eine Liste von Llano-basierten Prozessoren veröffentlicht, in der die altbekannten AMD-Markennamen Athlon und Sempron mehrmals auftauchten. Nun wurde auf der Website des Mainboard-Herstellers Biostar eine Liste unterstützter Prozessoren für den Sockel FM1 veröffentlicht, die ebenfalls einige Athlon-II-Modelle sowie ein Sempron-Modell samt erster Spezifikationen enthielt. Bisher wurde davon ausgegangen, dass AMD seine Athlon-, Phenom- und Sempron-Marken im nächsten Jahr auslaufen lässt, um sie dann – zumindest vorerst – in Rente zu schicken.

Anzeige

Bei den Athlon-II-Modellen handelt es sich um zwei Quad-Cores und einen Dual-Core. Die beiden Quad-Cores tragen die Bezeichnung 641X sowie 631X, besitzen einen Takt von 2,8 bzw. 2,6 GHz und besitzen beide 4 MByte L2-Cache und eine TDP von 100 Watt. Der Athlon II X2 221X taktet ebenfalls mit 2,8 GHz, muss mit 1 MByte L2-Cache auskommen und hat eine TDP von 65 Watt. Der Sempron mit der Bezeichnung 198X hat zwei Kerne, die mit 2,5 GHz takten, einen L2-Cache von 1 MByte und eine TDP von 65 Watt.

Modell Produktnummer Kerne Takt L2-Cache TDP
Athlon II X4 641X AD641XWNZ43GX 4 2,8 GHz 4 MByte 100 Watt
Athlon II X4 631X AD631XWNZ43GX 4 2,6 GHz 4 MByte 100 Watt
Athlon II X2 221X AD221XOJZ22GX 2 2,8 GHz 1 MByte 65 Watt
Sempron 198X SD198XOJZ22GX 2 2,5 GHz 1 MByte 65 Watt

Es bleibt abzuwarten, ob diese Llano-basierten Athlon-II- und Sempron-Modelle letztendlich wirklich auf den Markt kommen werden. Aufgrund der Bezeichnung und der Namenswahl liegt zumindest die Vermutung nahe, dass es sich dabei um Prozessoren für OEMs handelt.

Quelle: CPU World

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.