Toshiba stellt AT200-Tablet vor

Mit 10,1-Zoll-Display und Android 3.2

Toshiba kündigt mit dem AT200 ein neues Tablet mit 10,1-Zoll-Display und Googles Android 3.2 als Betriebssystem an. Der Bildschirm bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Im Inneren werkeln eine Dual-Core-CPU, der Texas Instruments OMAP 4430 mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte Arbeitsspeicher und bis zu 64 GByte Flash-Speicher, der per microSD-Karte erweiterbar ist. Mit an Bord sind eine 5-Megapixel-Kamera sowie eine Webcam mit 2 Megapixeln. Das AT200 ist 7,7 mm dick und wiegt rund 558 Gramm. Zu Erscheinungsdatum und Preis fehlen aktuell noch Herstellerangaben.

Anzeige

Was die Verbindungsmöglichkeiten angeht, spendiert Toshiba seinem AT200 Wi-Fi, Bluetooth, micro-HDMI und micro-USB. Die Akkulaufzeit soll sich auf bis zu acht Stunden belaufen. Toshiba möchte das AT200 noch 2011 auf den Markt bringen, konnte aber noch keinen genauen Erscheinungstermin nennen.


Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.