Xbox 360 mit Blu-ray-Add-On?

Neue Gerüchte um optionales Laufwerk

Die Gerüchte um ein externes Blu-ray-Laufwerk für Microsofts Xbox 360 sind mittlerweile fast so alt wie die Konsole selbst. Microsoft hatte anfangs auf die mittlerweile eingestellte HD-DVD gesetzt und ein entsprechendes Zusatzlaufwerk angeboten, das mit dem Dahinscheiden des Mediums zugunsten der Blu-ray aus dem Handel verschwand. Jetzt bringt das offizielle Xbox-360-Magazin aus Italien die Gerüchteküche erneut zum Brodeln: Angeblich plant Microsoft ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360, das aber einzig und allein für die Filmwiedergabe zuständig sein soll.

Anzeige

Spiele sollen demnach nicht auf Blu-rays ausgeliefert werden. Ein Zusatzlaufwerk nur für Filme würde allerdings für Microsoft nur bei entsprechend geringem Preis Sinn machen: Im Handel finden sich Stand-Alone-Blu-ray-Player bereits für weniger als 100 Euro.

Vielleicht sind die Gerüchte abermals nur heiße Luft, denn jetzt noch ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 nachzureichen, scheint aus wirtschaftlicher Sicht wenig Sinn zu machen. Zudem hat Microsoft in der Vergangenheit immer wieder die Streaming-Funktionen seiner Konsole betont und erklärt ein Blu-ray-Laufwerk sei aus diesem Grund überflüssig.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.