Qualcomm: Snapdragon-CPUs mit 2,5 GHz

Geschwindigkeitsschub für Smartphones und Tablets

Qualcomm hat im Zuge einer Pressekonferenz in Istanbul enthüllt Snapdragon-Prozessoren mit Taktraten von 2,5 GHz für Smartphones und Tablets zu planen. CPUs des Unternehmens stecken beispielsweise in den meisten Handys der Firmen HTC und RIM. Laut Cristiano Amon, Qualcomms Senior-Vizepräsident für das Produktmanagement, plant das Unternehmen neue Chips mit bis zu vier Kernen und 2,5 GHz Takt – in etwa das doppelte des aktuellen Standards. Entsprechende Chipsets sollen Adreno-Grafiklösungen verwenden und stereoskopisches 3D sowie Videowiedergabe in 1080p unterstützen.

Anzeige

Auch 3G und LTE sollen als Standard dabei sein. Laut Qualcomm werden die neuen Snapdragon-Chips bereits ab Anfang 2012 an Hersteller gehen, so dass schon im ersten Quartal des nächsten Jahres entsprechende Smartphones / Tablets erscheinen dürften.

Quelle: Pocket-Lint

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.