Lian Li PC-TU200

Aluminium Mini-Tower im Koffer-Design samt Tragegriff

Auf der Computex stellte Lian Li seinen PC-TU200 Mini-Tower im Koffer-Design samt Tragegriff und verstärkten Ecken erstmals vor. Nun kündigt der taiwanische Gehäusehersteller die Verfügbarkeit des für den Transport konzipierten Aluminiumgehäuses in den Farben Schwarz und Silber für Ende September an. In dem 210 x 320 x 360 Millimeter (B x H x T) großen und 3,15 Kilogramm schweren TU-200 können Mainboards im Mini-ITX- sowie Mini-DTX-Format verbaut werden.

Anzeige

Es besitzt einen 5,25 Zoll Laufwerksschacht sowie zwei Erweiterungsslots für Steckkarten mit einer Länge von bis zu 300 Millimeter. Um evtl. Transportschäden zu vermeiden, verfügt das Gehäuse über eine Haltevorrichtung für die Grafikkarte, um diese in ihrer Position zu halten. Des Weiteren bietet es vier 3,5 Zoll Festplatten in einer Hot-Swap-Halterung sowie einer 2,5 Zoll Festplatte Platz. Lian-Li-typisch ist das Gehäuse mit Daumenschrauben für eine werkzeuglose Montage ausgestattet.

Zur Kühlung befindet sich zwischen dem Frontpanel und dem Festplattenkäfig ein 140 Millimeter Lüfter, der frische Luft ins Gehäuse befördert und im Zusammenspiel mit Lüftungsöffnungen eine gute Luftzirkulation gewährleisten soll. Auch ein I/O-Panel ist vorhanden, das zwei USB 3.0 sowie einen E-SATA Port und Audiobuchsen aufweist.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 199 US-Dollar. Bislang listet noch kein Händler das Lian Li PC-TU200.







Quelle: E-Mail

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.