HIS mit Radeon HD 6970 IceQ Eyefinity RTS

Preis und Erscheinungsdatum sind noch offen

HIS ergänzt sein Angebot von Grafikkarten um die Radeon HD 6970 IceQ Eyefinity RTS. Mit dieser Grafikkarte lassen sich bis zu drei Monitore parallel betreiben – ohne dass ein DisplayPort-Anschluss oder Adapter nötig wären. Die Taktraten liegen bei den Standardwerten von 880 MHz für die GPU und 5.500 MHz für die 2 GByte GDDR5-RAM, der über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden ist. Wie der Name schon sagt, ist HIS hauseigene IceQ-Kühllösung an Bord, welche die Karte laut Hersteller um bis zu 23 ° Celsisus kühler halten soll als AMDs Referenzlösung.

Anzeige

Die Anschlüsse sind identisch zur Standardausführung: zweimal DVI, einmal HDMI und zweimal mini-DisplayPort. Erscheinungsdatum und Preis der HIS Radeon HD 6970 IceQ Eyefinity RTS sind aktuell noch offen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.