Dell stellt Windows-Phone-Produkte ein?

Zunächst keine neuen Smartphones mehr

Dell soll abwägen seine Pläne für Smartphones mit Microsofts Windows Phone 7 als Betriebssystem über Bord zu werfen. Einen Nachfolger des Venue Pro soll es nicht mehr geben. Laut Insidern will Dell abwarten bis Microsoft Ende 2012 Windows Phone 8 auf den Markt bringt und dann eventuell einen neuen Anlauf starten. Auch im Android-Sektor gibt sich Dell aktuell zurückhaltend und fährt die Unterstützung für seine Aero- und Venue-Smartphones zurück. Immerhin soll in Japan aber noch das Streak Pro 101DL erscheinen. Dell selbst enthält sich zu den Gerüchten eines Kommentares.

Anzeige

Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit erklärt mit Windows Phone 7 zufrieden zu sein, weckte aber bereits Skepsis bei Analysten, als keine Modelle mit Windows Phone 7.5 bzw. Mango angekündigt wurden. Vielleicht tragen die Investitionen im mobilen Segment für Dell aktuell zu wenig Früchte, denn das Unternehmen liegt hinter der Konkurrenz wie Apple, HTC und Samsung.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.