Scythe Big Shuriken 2

Zweite Version mit gesteigerter Leistung und besserer Kompatibilität

Der japanische Kühler-Spezialist Scythe hat den Nachfolger seines „Big Shuriken“-CPU-Kühlers angekündigt. Der Grundaufbau des „Big Shuriken 2“ ist identisch zu dem seines Vorgängers. Doch im Vergleich zu diesem wurden der Kühlkörper sowie der Axiallüfter weiterentwickelt, wodurch eine Steigerung der Leistung und eine bessere Kompatibilität erreicht wordens ein soll.

Anzeige

So verfügt der Big Shuriken 2 nun über fünf statt vier Heatpipes aus Kupfer. Diese transportieren die Abwärme des Prozessors von der Kupfer-Bodenplatte zu den beiden darüber liegenden Lamellenschichten aus Aluminium. Diese werden von einem 120 mm großen Slip Stream Slim PWM-Axiallüfter gekühlt. Der Lüfter arbeitet im Drehzahlbereich von 500 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute und erzeugt dabei einen Luftstrom von 21 bis 78 m³/h bzw. 12,13 bis 45,47 CFM. Da der Lüfter gerade einmal 12 mm dick ist, besitzt der Big Shuriken 2 eine Gesamthöhe von nur 58 mm. Die Gesamtmaße betragen 125 x 135 x 58 mm und das Gewicht beläuft sich auf 410 Gramm.

Der Big Shuriken 2 verzichtet im Gegensatz zu seinem Vorgänger auf den massiven Kühlblock über der Bodenplatte. Dadurch werden die Montageklemmen nicht mehr durch den VTMS-Mechanismus, sondern über FMSB 4 (Flip Mount Super Back-Plate 4) mithilfe von Schrauben und Backplate befestigt. Unterstützt werden alle gängigen Sockel von Intel (LGA1155, LGA1156, LGA775, LGA1366) und AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1).

Der Scythe Big Shuriken 2 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 35,95 Euro erhältlich.








Quelle: E-Mail

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.