Cooler Master Silencio 450

Günstiger Silent-Midi-Tower mit Dämmmatten, Gummifüßen und zwei laufruhigen 120-mm-Lüftern

Cooler Master erweitert seine Silencio-Gehäuseserie um das Silencio 450. Wie beim bereits erhältlichen Silencio 550 liegt auch beim Silencio 450 das Hauptaugenmerk auf einem möglichst geräuscharmen Betrieb. Es ist von Haus aus mit Dämmmatten ausgestattet, verfügt über Gummifüße zur Reduzierung möglicher Vibrationen und besitzt zwei laufruhige 120-mm-Lüfter. Auf diese Weise soll ein nahezu lautloser Betrieb gewährleistet werden.

Anzeige

Das Cooler Master Silencio 450 misst 194 x 451 x 495 Millimeter (B x H x T) und kommt auf ein Gewicht von 7 Kilogramm. Es ist aus Stahl gefertigt, besitzt eine Plastikfront und ist komplett in Schwarz gehalten. Im Inneren können Mainboards im ATX- und Micro-ATX-Format verbaut werden. Im Gehäuse finden drei externe 5,25-Zoll-Laufwerke sowie sechs 3,5-Zoll- (eines extern) und ein 2,5-Zoll-Laufwerk Platz. Die maximale CPU-Kühlerhöhe wird mit 156,7 mm und die maximale Grafikkartenlänge mit 281 mm angegeben. Sowohl in der Front als auch in der Rückseite ist jeweils ein 120 mm großer Silent-Lüfter vorinstalliert, die mit 1.800 Umdrehungen pro Minute arbeiten. Um das Gehäuse innere vor Staub zu schützen, sind die Lüfteröffnungen mit leicht zugänglichen, herausnehmbaren Staubfiltern geschützt. Das I/O-Frontpanel bietet jeweils einen USB 3.0 sowie 2.0 Port, Audioeingang/-ausgang und einen SD-Kartenleser. Cooler Master gewährt eine Garantie von 2 Jahren.

Das Cooler Master Silencio 450 soll in Kürze zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59 Euro erhältlich sein.







Quelle: techPowerUp

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.