MSI veröffentlicht GT780DX

Spiele-Notebook ab 1.499 Euro

MSI veröffentlicht mit dem GT780DX ein Spiele-Notebook in drei verschiedenen Varianten. Der Einstiegspreis liegt bei 1.499 Euro. Im Inneren stecken ein Intel Core i7-2670QM mit vier Kernen und die Nvidia GeForce GTX 570M mit 3 GByte Grafikspeicher, der über eine 192-bit-Schnittstelle angebunden ist. Das Display im 17,3-Zoll-Format bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Mit an Bord sind Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0+HS, HDMI, VGA, dreimal USB 2.0 und zweimal USB 3.0, eSATA, Gigabit-LAN und ein 7.1-Surround-Sound-Ausgang per SPDIF.

Anzeige

Eine HD-Webcam sowie ein 7-in-1-Kartenleser runden die Ausstattung ab. Die Austattungen der einzelnen Modelle unterscheiden sich dann hinsichtlich des Arbeitspeichers und der Festplattenkonfiguration: So bietet das GT780DXR-i7810BLW7H 8 GByte DDR3-RAM und zwei 500-GByte-Festplatten mit 7.200 rpm im RAID-Verbund. Der Preis liegt bei 1.499 Euro. Das GT780DXR-i71215BLW7H erhöht den Arbeitsspeicher auf 12 GByte und bietet insgesamt 1,5 Terabyte Festplattenspeicherplatz für 1.799 Euro. Das Flaggschiff ist das GT780DX-i71691BLW7H mit 16 GByte RAM sowie einer 120-GByte-SSD plus einer Festplatte mit 750 GByte Speicherplatz – diese Variante kostet 1.999 Euro.

Alle GT780DX-Notebooks nutzen einen 9-Zellen-Akku, ein Blu-ray-Laufwerk und Windows 7 Home Premium als Betriebssystem. Sie sind ab Ende Oktober im Handel erhältlich.




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.