6,1-Zoll-Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln

Pixeldichte von 498 ppi

Toshiba Mobile Display hat ein 6,1-Zoll-LC-Display entwickelt, das eine Auflösung von stolzen 2.560 x 1.600 Bildpunkten bietet – das entspricht einer Pixeldichte von 498 ppi. Zum Vergleich: Das Retina-Display des iPhone 4 bietet eine Pixeldichte von „nur“ 326 ppi. Unklar ist noch, wie Toshiba das Display einsetzen will. Es ist zu klein für Tablets, zu groß für Smartphones und zu energiehungrig für E-Book-Reader. Dennoch beeindrucken die technischen Daten: Die Kontrastwerte liegen bei 1.000:1 und die maximalen Blickwinkel bei 176°.

Anzeige

In erster Linie handelt es sich bei Toshibas Display wohl um ein „Proof-of-Concept“, das zeigen soll, was möglich ist. Toshiba führt sein 6,1-Zoll-Display mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten auf der FPD International 2011 vor, die in Yokohama vom 26. bis zum 28. Oktober stattfindet.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.