Dell veröffentlicht das XPS 14z

Flaches Notebook mit 14-Zoll-Display

Dell plant mit dem XPS 14z ein neues Notebook – das schlankste des Unternehmens. Das XPS 14z nutzt ein 14-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und passt dank des schmalen Rahmens in ein Gehäuse, wie es sonst üblicherweise 13,3-Zoll-Notebooks nutzen. In der Einstiegskonfiguration bietet Dell das Notebook im hauseigenen Online-Shop ab dem 15. November für 899 Euro an. Im Inneren stecken Intel Core i5 bzw. i7, eine Nvidia GeForce GT 520M mit 1 GByte Speicher, je nach Wahl 4 bzw. 8 GByte DDR3-RAM und Festplatten mit bis 500 bzw. 750 GByte Speicherplatz und 7.200 RPM.

Anzeige

Alternativ können Besteller des Dell XPS 14z auch ein SSD mit 256 GByte auswählen. Auch ein DVD-Brenner, eine 1,3-Megapixel-Webcam, Wi-Fi 802.11 a/g/n, Bluetooth 3.0, je einmal USB 3.0 bzw. 2.0, HDMI 1.4, RJ-45 und Mini-Display-Port sind an Bord. Der integrierte 8-Zellen-Akku hält laut Herstellerangaben rund 7 Stunden. Das Gewicht des Dell XPS 14z liegt bei etwa 1,98 kg und die exakten Abmessungen lauten 23 x 335 x 234 Millimeter.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.