Apple: Siri nur für iPhone 4S

Ältere iPhones sowie iPads bleiben außen vor

Jailbreaker haben bewiesen, dass sich Siri, eine Software zur Sprachsteuerung, auch auf älteren iPhones, iPads oder gar iPods einsetzen lässt. Apple hat jedoch nochmals offiziell bestätigt, dass das Unternehmen keinerlei Pläne hegt Siri über das iOS 5 auch auf älteren Geräten anzubieten. Die offizielle Unterstützung sei dauerhaft nur für das iPhone 4S garantiert. Es handelt sich hier eindeutig um eine künstliche Einschränkung. So lehnte Apple Angebote von Entwicklern, die Siri offiziell für andere iOS-Geräte portieren wollten, strikt ab.

Anzeige

Apples offizielle Stellungnahme lautet: „Unsere technischen Auswertungen haben ergeben, dass Siri nur auf dem iPhone 4S funktioniert. Wir haben keinerlei Pläne die Software für ältere Geräte anzubieten.“ Dass es sich hier vielmehr um wirtschaftliche Abwägungen handelt, ist aber offensichtlich, denn das iPad 2 setzt auf genau den gleichen A5-Chip wie das iPhone 4S und wäre damit mehr als fähig Siri zu betreiben. Dennoch bleibt Apple auf dem eingeschlagenen Kurs und Siri bleibt damit, zumindest offiziell, dem iPhone 4S vorbehalten.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.