AMD: Sockel FM1 / FM2 inkompatibel

Pin-Aufstellung unterscheidet sich

Ersten Bildern nach zu urteilen benötigen AMDs kommende Trinity-APUs neue Mainboards: Auf Vergleichsbildern ist der alte FM1- neben dem neuen FM2-Sockel zu sehen. Die FM2-Sockel nutzen 904 Pins, die FM1-Sockel 905 Pins mit anderer Aufteilung. Sind die Bilder echt, sind die beiden Sockel definitiv inkompatibel zueinander. Aktuelle APUs der A-Serie wären demnach nicht auf dem Sockel FM2 lauffähig und umgekehrt benötigen APUs für den FM2-Sockel entsprechend neue Mainboards. Wer sich selbst überzeugen will: Auf dem Bild sieht man den Llano-FM1-Sockel links und den Trinitiy-FM2-Sockel rechts.

Anzeige

Quelle: TechPowerUp

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.