Thermalright True Spirit 140

Das neue Flaggschiff der Erfolgsreihe

Thermalright hat mit dem True Spirit 140 den leistungsstärksten Kühler der Baureihe vorgestellt. Dabei soll auch bei dem neuesten Modell durch den gezielten Verzicht auf entbehrliche Details ein günstigerer Preis realisiert werden, ohne dass die Kühlleistung oder hochwertige Verarbeitung darunter leidet. Das Design basiert auf dem Layout des Thermalright Archon. Der großflächige Kühlkörper besitzt sechs 6-mm-Heatpipes, eine vernickelte sowie hochglanzpolierte Auflagefläche aus Kupfer und insgesamt 50 Aluminiumlamellen. Kombiniert wird er mit einem 140 mm großen PWM-gesteuerten Lüfter der TY-Reihe.

Anzeige

Das spezielle, teils abgewinkelte Lamellendesign soll den Luftwiderstand minimieren und somit zur Temperatursenkung beitragen. Durch die schmale Baubreite werden Inkompatibilitäten des Lüfters mit angrenzenden Speicherbänken bestmöglich vermieden. Aufgrund seiner Höhe von 170 mm setzt der True Spirit 140 allerdings eine PC-Gehäuse-Mindestbreite von 200 mm voraus.

Der Thermalright TY-140-Lüfter arbeitet im Drehzahlbereich zwischen 900 und 1.300 Umdrehungen pro Minute und erzielt dabei einen Luftdurchsatz von 96 bis 125 m³/h. Die Geräuschentwicklung liegt bei 19 bis 21 dBA. Im Lieferumfang enthalten sind darüber hinaus vier Lüfterklammern für einen weiteren 120-/140-mm-Lüfter, wodurch die Kühlleistung weiter gesteigert werden kann.

Der Thermalright True Spirit ist kompatibel zu allen Intel (LGA775/1366/1156/1155) und AMD-Plattformen (AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1). Er soll ab dem 18. November zu einem Preis von 39,90 Euro exklusiv bei PC-Cooling erhältlich sein.





Quelle: E-Mail

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.