Amazon plant Smartphone für 2012?

Soll unter dem Kindle-Banner erscheinen

Laut Analysten der Citigroup plant Amazon für das vierte Quartal 2012 die Veröffentlichung eines eigenen Tablets. Das Modell soll als Teil der Kindle-Reihe auf den Markt kommen und den Vorstoß des Online-Händlers in das mobile Marktsegment ausbauen. Analyst Mark Mahaney erklärt: „Wir haben uns mit Zulieferern in Verbindung gesetzt und glauben, dass FIH das Smartphone gemeinsam mit Amazon entwickelt.“ Laut Mahaney soll Hon Hais TMS-Gruppe, die Amazons E-Book-Reader und auch das vermeintliche 8,9-Zoll-Tablet herstellen, dann die Endfertigung übernehmen.

Anzeige

Amazon würde das Smartphone gemäß seiner Strategie günstig anbieten und eventuell bei der Hardware draufzahlen, um mit Content-Verkäufen Umsatz zu machen. Die technischen Daten und den Funktionsumfang will man dingfest machen, sobald man die Verkaufszahlen und Kritiken des Kindle Fire ausgewertet hat. Mahaney spekuliert auf einen OMAP-4-Prozessor der Firma Texas Instruments, will sich sonst aber ebenfalls nicht festlegen.

Amazon selbst hat sich zu den Gerüchte um ein Kindle-Smartphone eines Kommentares enthalten.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.