Controller-Aufsatz für Smartphones

Kompatibel mit Android-Smartphones und erscheint im Dezember

Die schwedische Firma Fructel veröffentlicht im Dezember mit Gametel einen Controller-Aufsatz für Android-Smartphones. Gametel bietet ein digitales Steuerkreuz sowie acht Buttons. Laut Hersteller ist der Controller mit Android-Smartphones ab der Version 2.1 kompatibel. Die Verbindung wird per Bluetooth hergestellt, der Controller muss also nicht zwangsweise direkt ans Smartphone angekoppelt werden. Treiber gibt es kostenlos im Android Market. Einziger Nachteil: Sobald Gametel aktiv ist, lässt sich das Onscreen-Keyboard nicht verwenden, bis der Controller abgeschaltet ist.

Anzeige

Der Akku des Controllers soll laut Hersteller 9 Stunden Spielbetrieb durchhalten und lässt sich per USB wieder aufladen. Langfristig möchte Fructel nun Entwickler für Sony Ericssons Xperia Play überzeugen ihre Spiele allgemein für Smartphones verfügbar zu machen, so dass sie auch mit Gametel spielbar sind. Wer Multiplayer-Runden anstrebt, kann drahtlos bis zu vier Controller an ein Smartphone ankoppeln.

Im UK-Handel soll der Gametel-Controller ab Dezember für umgerechnet 60 Euro erhältlich sein.


Quelle: Gametel

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.