Nvidia: Vier-Kern-Tablets bald günstiger?

Geschäftsführer erwartet Preise von 299 US-Dollar

Nvidias Geschäftsführer, Jen-Hsun Huang, rechnet damit, dass Tablets mit Vierkern-CPUs bald stark im Preis fallen werden. So erwartet Huang bereits für das Frühjahr 2012 Preise von 299 US-Dollar für Tablets auf Basis der Nvidia-Plattform Tegra 3. Welche Anbieter den Preiskrieg beginnen könnten und wie die restliche Ausstattung derartiger Tablets aussehen würde, ließ Huang aber offen. Sollten seine Prophezeiungen eintreffen, begönne der Preisverfall bei Tegra 3 wesentlich schneller als bei Tegra 2. Kunden würden sich sicher über günstige aber leistungsstarke Tablets mit Quad-Cores freuen.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.