700.000 aktivierte Android-Geräte täglich

Jedes Gerät wird nur ein einziges Mal gezählt

Wie Googles Senior Vice President of Mobile Andy Rubin über Google+ verkündete, werden mittlerweile mehr als 700.000 Android-Geräte pro Tag bzw. 21 Millionen Geräte im Monat aktiviert. Unter „aktiviert“ versteht Google in diesem Zusammenhang die erstmalige Inbetriebnahme eines neuen Android-Geräts in einem Mobilfunknetz. Dabei wird jedes Gerät nur ein einziges Mal gezählt, selbst wenn es weiterverkauft werden sollte.

Anzeige

Im Juli diesen Jahres waren es noch 550.000 Aktivierungen pro Tag und im April 350.000. Googles Android-Plattform kommt dabei zugute, dass mehrere Hersteller von dem Betriebssystem Gebrauch machen und dieses nicht nur auf Smartphones zum Einsatz kommt, sondern auch auf anderen Geräten wie z.B. Tablet-PCs. Damit befindet sich Android auf dem besten Wege zum mit Abstand führenden Betriebssystem für mobile Geräte zu werden.

Leider ist nicht bekannt, wie hoch die Aktivierungsquote bei Geräten mit Apples iOS- oder Microsofts Windows-Phone-Betriebssystem ausfällt. Bei Apple ließe sich diese Zahl in etwa aus den Verkaufszahlen ableiten, die bei 250.000 bis 300.000 iOS-Geräten pro Tag liegen soll. Microsoft hingegen ist sehr zurückhaltend was die Verkaufszahlen Windows-Phone-basierter Geräte bzw. die Anzahl der Aktivierungen anbelangt.

Quelle: X-bit labs

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.