Google TV: Samsung & LG mit dabei

Neue Google-TV-Produkte auf der CES

Nachdem Logitech seine Google TV Revue Set-Top-Box aufgrund herber Verluste eingestellt hat und zumindest vorerst keine neuen Produkte mit Google-TV-Unterstützung anbieten möchte, deutete sich bereits an, dass unter anderem LG und Samsung diese Lücke schließen könnten. Mittlerweile hat Google in seinem offiziellen Google-TV-Blog bestätigt, dass die beiden Unternehmen neben anderen auf der nächste Woche stattfindenden CES in Las Vegas erste Google-TV-Produkte vorstellen werden. Auch Sony und Vizio sollen auf der CES neue Produkte mit Google-TV-Unterstützung zeigen.

Anzeige

Des Weiteren wird Google bei der neuen Google-TV-Generation nicht mehr auf Prozessoren aus dem Hause Intel setzen, sondern auf ARM-basierte Prozessoren. Dafür kooperiere man mit den beiden Chipherstellern Marvell und MediaTek. Dadurch sollen die neuen Google TV Set-Top-Boxen vor allem günstiger werden.

Darüber hinaus gab Google bekannt, dass für Google TV mittlerweile mehr als 150 Apps zur Verfügung stehen sollen.

Quelle: Google TV Blog

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.