Playstation 4 & Xbox 720 auf der E3 2012?

Vorstellung der neuen Konsolen angeblich früher als erwartet

Die Spielemesse E3 soll dieses Jahr angeblich gleich zwei Bomben platzen lassen: Gerüchten zufolge stellen sowohl Microsoft als auch Sony ihre neuen Konsolengenerationen vor. Zuletzt hatten beide Unternehmen versucht die Lebenszyklen ihrer Xbox 360 bzw. Playstation 3 durch Bewegungscontroller zu verlängern. Doch angeblich ist die Zeit diesen Sommer reif für die ersten offiziellen Ankündigungen zu den jeweiligen Nachfolgern. Bereits jetzt ist der Lebenszyklus der aktuellen Konsolen länger als gewöhnlich, so dass Informationen zu Next-Generation-Modellen im Bereich des Möglichen liegen.

Anzeige

Hinter den Kulissen ist sicher, dass Microsoft und Sony an neuen Konsolen basteln. Jim Ryan, Kopf von Sony Computer Entertainment, hatte vor kurzem erklärt Sony wolle dieses mal zeitgleich zu Microsofts nächster Konsole auch die Playstation 4 vorstellen. Auf diese Weise will man vermeiden Microsoft einen ähnlichen Zeitvorteil zu bescheren wie damals bei der Xbox 360 bzw. PS3.

Dennoch muss nun die Zeit zeigen, was an den Gerüchten wirklich dran ist. Spätestens im Juni zur E3 2012 wissen wir mehr.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.