Besonders stromsparender RAM

''Low-Standby-Power DDR3Lm'' von Micron kommt im Frühjahr

Micron hat neue Speicher-Chips angekündigt, die besonders sparsam im Stromverbrauch sein sollen. Die Leistungsaufnahme dieser ‚DDR3Lm‘ RAM-Bausteine ist vor allem im Standby-Modus sehr viel niedriger als bisher, deshalb sind sie laut Hersteller ideal für Tablet-PCs und Ultrabooks bzw. Ultrathin Notebooks.

Anzeige

Im Vergleich zu DDR3L RAM-Chips (1,35 Volt), die schon genügsamer sind als herkömmliches DDR3-SDRAM für Desktop-PCs (1,5 oder 1,65 Volt), soll die Stromersparnis der DDR3Lm-Bausteine im Standby-Modus bis zu 50 % betragen. Im Standby frischt sich der Arbeitsspeicher in regelmäßigen Abständen selbst auf, um den RAM-Inhalt nicht zu „vergessen“, was natürlich Energie benötigt – und hier soll DDR3Lm von Micron besonders glänzen.
Die DDR3Lm-Bausteine werden in 2- und 4-Gbit-Versionen erhältlich sein und unterstützen einen Speichertakt bis 933 MHz, können also sogar auf DDR3-1866 Modulen eingesetzt werden. Die Chips werden in 30-Nanometer-Technologie gefertigt. Die Massenproduktion soll im zweiten Quartal dieses Jahres anlaufen.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.