Double Fine dankt Adventure-Fans

Tim Schafer kündigt DRM-freie Version an

Wir hatten bereits über den Entwickler Double Fine und seine Aufsehen erregende Kickstarter-Aktion berichtet: Mittlerweile hat das Unternehmen rund um die Adventure-Legenden Tim Schafer („Day of the Tentacle“) und Ron Gilbert („Monkey Island“) fast 1,9 Mio. US-Dollar gesammelt und das ursprüngliche Ziel von 400.000 US-Dollar um das Vierfache überboten. Grund genug für Tim Schafer sich bei allen Fans zu bedanken und mehr zu den Entwicklungsbedingungen des kommenden Point-and-Click-Adventures zu enthüllen: So soll das Spiel definitiv für PC, Mac, Linux, iOS und Android erscheinen.

Anzeige

Für PC-Fans hat Schafer ein besonders positive Neuigkeit: Zwar bleibt es dabei, dass das Spiel zunächst über Valves Steam in die Beta-Phase geht und generell über die Plattform ausgeliefert wird, doch parallel stellt man allen Fans absolut DRM-freie Versionen zur Verfügung. Damit setzt Double Fine ein eindeutiges Zeichen und vertraut seiner Community.

Außerdem kündigt man an das Spiel zwar ausschließlich auf Englisch zu vertonen, aber mindestens französische, italienische, spanische und auch deutsche Untertitel anzubieten.

In diesem Video bedankt sich der sympathische Entwickler Tim Schafer bei allen Kickstarter-Investoren:

Quelle: Kickstarter

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.