HTC Ville mit Snapdragon S4

Dual-Core-CPU in NenaMark2-Ergebnissen gelistet

Online sind NenaMark2-Ergebnisse für ein ominöses HTC-Smartphone aufgetaucht: So erreicht da „HTC VLE_U“, vermutlich das HTC Ville, 57,50 Frames – im Inneren steckt laut Datenblatt interessanterweise Qualcomms Adreno 225 als GPU. Das deutet auf eine der neuen Snapdragon-S4-APUs hin. Die Benchmark-Ergebnisse bestätigen vorherige Gerüchte, laut denen im Ville eine Dual-Core-CPU mit 1,5 GHz Takt stecken soll. Das Display nutzt vermutlich eine Auflösung von 540 x 960 Bildpunkten hin.

Anzeige

Jetzt bleibt noch die Frage, welche der neuen HTC-Smartphones Nvidias Tegra 3 nutzen: HTC und Nvidia haben für den Mobile World Congress die Enthüllung eines gemeinsamen Smartphones versprochen. Eventuell nutzen also entweder das HTC One X Nvidias Tegra 3. Zumindest im HTC Ville steckt offenbar ein Qualcomm SoC.

Quelle: NenaMark

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.