Apple plant drei neue iPads?

Zwei Versionen des iPad 3 und ein neues iPad 2

Laut aktuellen Informationen plant Apple für den 7. März die Vorstellung von drei neuen iPads: Angeblich sind zwei Versionen des iPad 3 geplant – eine mit 16 und eine mit 32 GByte Speicherplatz. Zusätzlich will Apple ein preisgünstigeres iPad 2 mit reduziertem Speicherplatz von 8 GByte vorstellen. Diese Angaben stammen aus Apples Zuliefererkette. Offiziell ist bisher zu den neuen Tablets alles offen, aber es gilt als wahrscheinlich, dass das iPad 3 ein 9,7-Zoll Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten nutzen wird – die vierfache Auflösung der vorherigen Modelle.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.