MSI veröffentlicht HD 7970 Lightning

Mit 1.070 MHz GPU-Takt

MSI hat auf der CeBIT erstmals seine Radeon HD 7970 Lightning vorgeführt. Jetzt enthüllt man die noch fehlenden technischen Details und bringt die Grafikkarte in den Handel. Die HD 7970 Lightning erhöht AMDs Standardtakte von 925 MHz für die GPU und 1.375 MHz für die 3 GByte GDDR5-RAM auf 1.070 MHz GPU- und 1.400 MHz Speicher-Takt. Dank der hauseigenen TwinFrozr-Kühllösung mit zwei 100-mm-Lüftern soll noch viel Spielraum für Übertakter vorhanden sein. Beim Board setzt MSI auf ein 14+2+1 Phasen-Design und „Military Class III“-Komponenten.

Anzeige

Der Kühler der MSI Radeon HD 7970 Lightning fährt kurz nach dem Anschalten für 30 Sekunden auf hoher Leistung, um Staubablagerungen zu vermeiden.

Laut ersten Reviews der Grafikkarte macht MSI bei dem Übertaktungsspielraum keine halben Sachen: Kollegen steigerten den GPU-Takt auf 1.265 MHz und legten 1.505 MHz Speicher-Takt an. Experimente mit den Taktraten geschiehen aber natürlich auf eigene Gefahr.

Händler sollen bereits erste Exemplare der MSI HD 7970 Lightning erhalten. Leider ist der Preis immer noch offen.




Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.