Neues Bild der GeForce GTX 680

Vermutlich ein Modell von Sapphire

Die Veröffentlichung der Nvidia GeForce GTX 680 scheint sich angesichts der aktuellen Informationsflut zu nähern: Nach den ersten Benchmarks ist das vermeintlich erste Bild einer Saphhire GeForce GTX 680 durchgesickert. Laut Fudzilla, die das Bild ergattert haben, hat man aber einige Erkennungsmerkmale absichtlich entfernt, um den Partner nicht in Verruf zu bringen. Erkennbar ist, dass die Grafikkarte mit DisplayPort, DVI und HDMI aufwartet und Nvidia Surround unterstützt. Die Taktraten sollen bei 1.006 MHz für die GPU und effektiv 6.000 MHz für die 2 GByte GDDR5-RAM liegen.

Anzeige

Wie gemunkelt, kommt ein 256-bit-Speicherinterface zum Einsatz. Angeblich setzt Nvidia erstmals auf dynamische Taktraten für GPU und Shader und nennt das Feature „GPU Boost“ – analog zu Intels Turbo-Boot für CPUs.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.