Samsung Galaxy S III im Mai?

Samsung-Event findet am 22. Mai in London statt

Online ist ein vermeintliches Bild des kommenden Samsung Galaxy S III durchgesickert. Auf dem Bild ist aber nicht nur das fast rahmenlose Design des Smartphones zu sehen, sondern auch ein Hinweis auf den 22 Mai. 2012. An jendem Datum veranstaltet Samsung nach neusten Informationen in London ein „Unpacked“-Event, um das Galaxy S III offiziell zu enthüllen. Die Echtheit des Bildes ist offen, es passt aber zu Samsungs vorherigen Ausagen man wolle das S III „auf einem separaten Event in der ersten Jahreshälfte 2012 vorstellen und es zeitnah veröffentlichen“.

Anzeige

Im Handel könnte das Galaxy S III somit ab Juni erhältlich sein. Das Bild gewinnt an Authentizität, da die PR-Firma Weber Shandwick genannt wird. Samsung arbeitete tatsächlich in der Vergangenheit mit dem Unternehmen zusammen.

Das Bild des Samsung Galaxy S III offenbart außerdem eine dedizierte Taste für die Kamera, einen Home-Button und das besagte, rahmenlose Display. Im Inneren des Smartphones steckt Gerüchten zufolge eine Vierkern-CPU.

Quelle: Androidandme

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.