Transcend: SSDs für betagte PCs

Erhältlich mit 32, 64 und 128 GByte

Transcend veröffentlicht neue SSDs im 2,5-Zoll-Format und Kapazitäten von 32, 64 und 128 GByte. Die Modelle nutzen Parallel-ATA (PATA / IDE) mit 44-pin-Anschlüssen. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten belaufen sich auf jeweils 104 bzw. 93 MB/s. Die SSDs sind speziell für etwas betagtere PCs konzipiert und lassen sich in bestehende IT-Infratstrukturen integrieren, ohne dass der Austausch der gesamten Hardware notwendig wäre. Die SSDs der Modellreihe PSD320P unterstützen PATA, Ultra DMA-Modi 0-6, PIO-Modi 0-4, und Multi-Word DMA Modi 0-2.

Anzeige

Während des Betriebs überwacht S.M.A.R.T. die Speichervorgänge und der ECC (Error Correction Code) sorgt für korrekte Datenübertragung. Die Garantie für Transcends PSD320-SSDs beläuft sich auf drei Jahre. Preise verschweigt der Hersteller aktuell noch.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.