Neue High-End Kühler von be quiet!

Zwei Dark Rock 2 CPU-Kühler mit 135-mm-SilentWings-Lüfter

be quiet! hat zwei neue Prozessorkühler vorgestellt. Die beiden Modelle der neuen Dark Rock 2 Serie sind gegenüber den Vorgängern nun mit größeren Lüftern ausgestattet – 135 statt 120 mm – und sollen dadurch eine bessere Kühlleistung besitzen. Das neue Flaggschiff ist der Dark Rock Pro 2, der gleich mit zwei Lüftern ausgestattet ist.

Anzeige

Die grundsätzliche Konfiguration der Kühlkörper ist noch die gleiche wie bei den Vorgängern der ersten Dark Rock Serie. Es gibt 44 Kühllamellen und das Topmodell verfügt über sieben 6-mm-Heatpipes, während das Standardmodell sechs 6-mm-Heatpipes besitzt. Allerdings ist die Montage laut Hersteller verbessert und vereinfacht worden und die neuen Dark Rock 2 sind nun standardmäßig auch kompatibel mit Intel LGA2011 Prozessoren.
Der Dark Rock Pro 2 verwendet einen mittig platzierten 135-mm-Lüfter und außen einen 120er – beides aus der SilentWings-Serie von be quiet! – was in einem Betriebsgeräusch von 26,4 dB(A) resultieren soll. Dieser Kühler ist für CPUs mit bis zu 220 Watt TDP geeignet und kostet 74 Euro.
Der Dark Rock 2 ist mit 55 Euro günstiger und nur mit einem einzelnen 135-mm-SilentWings-Lüfter ausgestattet. Die Lautstärke soll nur 21,2 dB(A) betragen. Dieser Kühler kann mit CPUs mit bis zu 180 Watt TDP umgehen.
Beide be quiet! Dark Rock 2 Kühler sind laut Hersteller ab sofort erhältlich.

be quiet! Dark Rock Pro 2
be quiet! Dark Rock Pro 2
be quiet! Dark Rock 2
be quiet! Dark Rock 2

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.