MSI stellt N690GTX vor

Grafikkarte mit zwei Kepler-GPUs

MSI stellt eine N690GTX vor. Es handelt sich um das hauseigene Modell der Nvidia GeForce GTX 690 mit zwei Kepler-GPUs. Somit bietet die Grafikkarte zweimal 1.536 Shadereinheiten, insgesamt 4 GByte GDDR5-RAM mit 6.008 MHz Takt und zwei 256-bit-Schnittstellen. Der GPU-Takt liegt bei 915 bzw. 1.019 MHz im Boost-Modus. Über die MSI-Software Afterburner können Anwender weiter an der Taktschraube drehen. Die N690GTX unterstützt 3D Vision Surround für stereoskopisches 3D an bis zu drei Monitoren. Als Anschlüsse sind dreimal DVI und einmal Mini-DisplayPort 1.2 an Bord.

Anzeige

Der Stromverbrauch beläuft sich auf rund 300 Watt (TDP). Laut MSI ist die N690GTX -P3D4GD5 ab Mitte Mai zur unverbindlichen Preisempfehlung von 989 Euro im Handel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.