LG: Smartphone mit 2 GByte RAM

Hersteller kündigt Optimus LTE2 an

LG hat für Korea sein Optimus LTE2 angekündigt. Das neue Smartphone des Herstellers trumpft mit beeindruckenden technischen Daten auf: So bewirbt LG das Display als „TrueHD IPS“, um es offenbar von Samsungs PenTile-Bildschirmen abzugrenzen. Das deutet auf ein echtes RGB-Pixel-Design hin. Die Auflösung scheint bei 1280 x 800 Bildpunkten zu liegen. Besonders auffällig sind die 2 GByte RAM, eine Premiere im Smartphone-Bereich. Leider ist das Herzstück, die CPU, noch unbekannt. Man spekuliert aktuell auf einen Qualcomm Snapdragon S4.

Anzeige

Zudem soll LGs Optimus LTE2 natürlich das namensgebende LTE unterstützen und mit einem Akku von 2.150 mAh aufwarten. In Korea erscheint das Smartphone bereits Mitte Mai. Wann das LG Optimus LTE2 in Deutschland auf den Markt kommt und wie viel es kosten soll, ist derzeit noch offen.


Quelle: LG

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.