Xigmatek Centauro mit bis zu 1000 Watt

Exklusiv bei Caseking

Xigmateks Centauro-Netzteilserie mit bis zu 1000 Watt ist ab Ende Mai exklusiv bei Caseking erhältlich. Die Netzteile bieten die 80Plus-Bronze-Zertifizierung und nutzen einen 140-mm-Lüfter. Eine Single-12V-Rail soll Übertaktern stabile Spannungen und damit Spielraum garantieren. Dank Kabelmanagement soll im PC Ordnung herrschen. Bei den Modellen mit 600 bis 800 Watt sind nur die 20+4-Pin-, ein 4+4-Pin-, ein 8-Pin- und zwei 3-Pin-Lüfteranschluss-Kabel fest integriert. Das Netzteil mit 1000 Watt fügt zwei 6+2-Pin-PCIe-Stecker fest hinzu.

Anzeige

Laut Xigmatek liefert die zentrale 12-Volt-Leitung der Centauro 42 bis 75 Ampere, was auch für High-End-Grafikkarten ausreichen sollte.

Die Xigmatek Centauro sind ab Ende Mai ab 80 Euro exklusiv bei Caseking erhältlich. Die Serie umfasst Modelle mit 600, 700, 800 und 1000 Watt. Eine vollständige Übersicht der technischen Daten gibt es hier.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.