Test-Produktion der nächsten Xbox?

Angeblich legt Flextronics bereits los

Gerüchten zufolge ist bei Flextronics in Austin, Texas, in den USA die Test-Produktion der nächsten Microsoft Xbox angelaufen. Der offizielle Name der Konsole ist weiterhin offen. Es kursieren immer noch die Codenamen Loop und Durango. Wann Microsoft die Konsole erstmals öffentlich vorstellt, ist ebenfalls unbekannt: Eine Präsentation auf der E3 2012 schloss das Unternehmen aus. Entwickler sollen allerdings bereits Dev-Kits erhalten haben und an den ersten Spielen für die Next-Generation-Konsole basteln.

Anzeige

Angeblich soll der Zulieferer Flextronic nun eine spezielle Abteilung gegründet haben, die sich speziell auf die möglichst effiziente Fertigung der nächsten Xbox vorbereitet und eng mit Microsoft kooperiert. Ob an jenen Gerüchten allerdings etwas dran ist, lässt sich momentan schwer sagen.

Weder Flextronics noch Microsoft hat die Gerüchte kommentiert.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.