Aufgebohrte Version der Radeon HD 7970?

AMD soll eine Variante mit angehobenem GPU-Takt planen

AMD plant angeblich eine neue Variante seiner Radeon HD 7970: Die „GHz Edition“ soll den Chiptakt von den regulären 925 MHz auf 1 GHz hochschrauben. Tatsächlich gibt es am Markt bereits übertaktete Modelle der Grafikkarte mit bis zu 1.050 MHz Takt. Ein offizielles Modell mit diesem Takt als Referenzwert hätte in erster Linie mehr Marketing-Zugkraft. Hintergrund dieser Strategie sei Nvidias GeForce GTX 680 den Wind aus den Segeln zu nehmen. Schenkt man den Gerüchten Glauben, sollen mehrere AMD-Partner bereits planen die Radeon HD 7970 GHz Edition in ihr Angebot aufzunehmen.

Anzeige

Die Kollegen von Atomic PC haben laut eigenen Aussagen gar offizielle Rückmeldung seitens AMD erhalten: So erklärte ein Unternehmens-Sprecher demnach, AMD veröffentliche die Radeon HD 7970 GHz Edition, da die Chip-Ausbeute sich enorm verbessert habe. Man habe bei der GPU genügend Spielraum um mit angemessener Spannung Taktraten von bis zu 1.250 MHz zu erzielen. Aus diesem Grund könne man guten Gewissens eine GHz Edition veröffentlichen.

Ob an diesen Angaben etwas dran ist, muss die Zeit zeigen. Merkwürdig ist, dass AMD dann den Chiptakt nicht direkt auf 1.050 MHz festlegt – damit hätte man Nvidias GeForce GTX 680 mit 1.006 MHz GPu-Takt überboten und noch mehr Futter fürs Marketing.

Quelle: AtomicPC

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.