Foxconn produziert Apple iTV?

Erhöht außerdem die Gehälter der Arbeiter

Angeblich hat Foxconn, Apples wichtigster Zulieferer, mit der Produktion des iTV begonnen. Gleichzeitig soll der chinesische Hersteller nach anhaltender Kritik an den Arbeitsbedingungen die Gehälter seiner Arbeiter verdoppeln. Die Produktion des Apple-Fernsehers sei aber zunächst ein Testlauf zur Vorbereitung der tatsächlichen Massenproduktion. Erscheinen soll der iTV dann angeblich Anfang 2013. Wie immer sind die Gerüchte natürlich mit Vorsicht zu genießen, da es sich um unbestätigte und inoffizielle Informationen handelt.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.