Fotos des Nexus-Tablets?

Die Früchte der Kooperation zwischen ASUS und Google

Premiere: Online sind erste Bilder des neuen Nexus-Tablets durchgesickert. Das Tablet entsteht in einer Kooperation der Firmen Google und ASUS. Ob die Bilder echt sein könnten, muss natürlich jeder für sich entscheiden. Die Bilder deuten bereits auf eine Webcam und eine Frontkamera und allerlei Sensoren hin. Im Inneren des geplanten 7-Zoll-Tablets stecken Nvidias Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core sowie 1 GByte RAM. In den USA soll sich der Preis unter 250 US-Dollar einpendeln. Das Nexus fungiert damit als Konkurrenzprodukt zu Amazons erfolgreichem Kindle Fire.

Anzeige

Offen ist noch, welches Betriebssystem das Google / ASUS Nexus nutzen wird: Aktuell gehen die Quellen davon aus, dass es eben nicht Android 5.0 alias Jelly Bean sein soll. Stattdessen rechnet man mit Android 4.1. Google will mit Android 4.1 angeblich ein Update für Ice Cream Sandwich vorlegen, das einige neue Funktionen hinzufügt, aber keine Generalüberholung darstellt.

Weder ASUS noch Google haben sich zu den just durchgesickerten Fotos geäußert.



Quelle: PhoneArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.