Android-4.1-Port fürs HTC One X

Inoffizielle Version veröffentlicht

Kaum hat Google Android 4.1 alias Jelly Bean offiziell angekündigt, da gibt es dank verschiedener Hobby-Entwickler bereits einen inoffiziellen Port für das HTC One X. Laut den Entwicklern gibt es allerdings noch zahlreiche Kinderkrankheiten: So funktionieren die Audio-Wiedergabe, die Kamera und die Wi-Fi-Verbindung noch nicht einwandfrei. Dennoch ist es beeindruckend, wie schnell die erste Portierung des neuen Android-Betriebssystems für andere Smartphones vorliegt. Ein Video zeigt das Ergebnis sogar bereits im Einsatz.

Anzeige

Wer sich Google Android 4.1 für das HTC One X herunterladen möchte, kann sich die Instruktionen und die nötigen Dateien hier besorgen. Folgendes Video bietet zumindest eine kleine Vorschau:

technischen Daten

Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.