AMD bringt A6 5400K

Trinity-APU mit zwei Kernen

AMD wird im dritten Quartal 2012 seine Trinity-Reihe mit einer neuen APU verstärken: dem A6 5400K. Der neue Prozessor nutzt zwei Kerne, 3,6 GHz Takt (3,8 GHz im Turbo-Modus) und einen integrierten Grafikkern – die Radeon HD 7540D. Der Grafikkern wartet mit 192 Shadern auf und taktet mit 760 MHz. Laut ersten Berichten soll die maximale Verlustleistung des AMD A6 5400K für Desktop-PCs 65 Watt (TDP) betragen. Außerdem unterstützt dieser Prozessor DDR3-RAM mit bis zu 1866 MHz. Leider sind das genaue Erscheinungsdatum sowie der Preis aktuell noch offen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.