Apple übernimmt AuthenTec

Für 356 Mio. US-Dollar

Apple hat das US-Unternehmen AuthenTec übernommen. Es fallen 8 US-Dollar pro Aktie an, was einer Gesamtsumme von 356 Mio. US-Dollar entspricht. Damit zahlt Apple freiwillig einen Aufpreis von rund 58 % gegenüber dem letzten Börsenwert vom Donnerstag. Zwar ist AuthenTec den meisten Anwendern kein Begriff, das Unternehmen fertigt aber beispielsweise Fingerabdruck-Sensoren für PCs. Weitere Sicherheits-Software und -Chips des Herstellers kommen in Smartphones zum Einsatz. Zu AuthenTecs Kunden zählen große Namen wie Dell, Lenovo und Samsung.

Anzeige

AuthenTec stellt außerdem Chips für NFC-Geräte her, was zu Apples Übernahmeangebot beigetragen haben könnte: Man munkelt Apple wolle mit dem nächsten iPhone NFC-Unterstützung einführen.

Der AuthenTec-Vorstand hat der Übernahme durch Apple bereits einstimmig zugestimmt, allerdings stehen einige Schritte, wie die Zusage der größten Aktionäre, noch aus.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.