Sony bringt neues Xperia-Tablet

Interne Präsentation sickert durch

Eine durchgesickerte Sony-Präsentation enthüllt, dass Sony ein neues Tablet unter dem Banner der Marke Xperia plant. Das Gerät soll der legitime Nachfolger des Tablet S werden. Erneut setzt Sony auf einen Bildschirm mit 9,4 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten. Als Herzstück dient Nvidias Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core. Der interne Speicher soll je nach Variante 16, 32 bzw. 64 GByte Kapazität fassen. 3G ist optional an Bord. Als Betriebssystem wird entweder Google Android 4.0 bzw. 4.1 dienen – Genaueres steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Anzeige

Bluetooth 3.0, ein SD-Kartenslot, Stereo-Lautsprecher, eine 8-Megapixel-Kamera, eine 1-Megapixel-Webcam sowie ein Akku mit 6000 mAh runden die technischen Eckdaten ab.

Laut den internen Dokumenten schlägt Sony für die USA folgende Preise vor: 449,99 US-Dollar für die Version mit 16 GByte Speicherplatz, 549,99 US-Dollar für die Variante mit 32 GByte Speicherplatz und 649 US-Dollar für das Xperia-Tablet mit 64 GByte Speicherplatz. Das Sony Xperia Tablet S ist außerdem Playstation Certified und unterstützt damit speziell optimierte Spiele.






Quelle: MobiFlip

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.