Acer bringt Veriton-M-Serie

Desktop-PCs für Geschäftskunden

Acer veröffentlicht die Veriton M, Desktop-PCs für Geschäftskunden mit unterschiedlicher Ausstattung. Laut Acer habe man bei Produktion, Materialwahl und Energieeffizienz besonderen Wert auf die Umweltverträglichkeit gelegt. Im Handel sind die PCs der Veriton-M-Serie ab sofort ab 769 Euro erhältlich. Die Acer Veriton M6 eignen sich dabei speziell für Großunternehmen, während die M4 mittelständische Kunden anvisieren. Im Inneren stecken Intel Core der dritten Generation. Multi-Level-Sicherheitsfunktionen sollen Firmenkunden absichern.

Anzeige

In Acers Veriton M stecken Intel Core i7 (M6) bzw. i5 (M4) sowie Intels HD Graphics als integrierte Grafiklösung. An Arbeitsspeicher sind bis zu 16 GByte DDR3-RAM mit bis zu 1600 MHz Takt an Bord. Als Festplatten dürfen die Kunden SATA-Festplatten mit bis zu 2 TByte oder aber SSDs mit bis zu 128 GByte wählen.

Die Acer Veriton M messen 181,5 x 451,3 x 376,9 mm (mit Blende). Als optionales Zubehör bietet Acer Maus, Tastatur und natürlich seine Monitore an.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.