Thermalright Macho 120

High-End CPU-Kühler zum guten Preis?

Anzeige

Einleitung

Thermalright hat mit dem Macho 120 einen CPU-Kühler für preisbewusste Käufer vorgestellt. Für ca. 35 Euro (z.B. bei PC-Cooling) erhält man einen Tower-Kühler, der mit einem 120-mm-Lüfter ausgestattet ist und auf eine besondere Anordnung der Heatpipes setzt. Dadurch soll eine hohe Kompatibilität mit Speichermodulen selbst mit hohen Kühlkörpern gewährleistet werden.
Außerdem kommt beim Macho 120 ein durchdacht wirkendes Montagesystem zum Einsatz.
Ob der Macho 120 etwas für den heimischen PC mit größeren, heißer werdenden CPUs wie einem AMD FX ist, klärt sich auf den nächsten Seiten.


Der Thermalright Macho 120

Der neue Macho 120 ist nicht zu verwechseln mit dem etwas größeren Thermalright HR-02 Original-Macho, der mit sechs Heatpipes und einem 140-mm-Lüfter ausgestattet ist. Der Macho 120 ist mit seinen fünf Heatpipes und dem 120er Lüfter etwas kompakter und dadurch auch für kleinere Gehäuse geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.