Apple stellt iPhone 5 vor

Mit A6-CPU und 4-Zoll-Display - UPDATE: Video

Apple hat soeben in den USA sein iPhone 5 angekündigt. Ja, obwohl viele Community-Mitglieder vermutet hatten Apple werde seine neue Smartphone-Generation ähnlich dem aktuellen iPad einfach als „das neue iPhone“ vorstellen, bleibt Apple seiner Nummerierung treu. Was die technischen Daten angeht, behalten die meisten Gerüchte Recht: So steckt im Inneren als Herzstück ein A6, der doppelt so viel CPU- und Grafik-Leistung bringen soll wie der A5 im iPhone 4S. Der Bildschirm des iPhone 5 bietet 4 Zoll Bilddiagonale bei 1136 x 640 Bildpunkten. Das Display soll gegenüber dem iPhone 4S außerdem mit stark verbesserter Farbsättigung aufwarten.

Anzeige

Das Apple iPhone 5 ist trotz des vergrößerten Displays 18 % dünner und mit 112 Gramm auch 20 % leichter als noch das iPhone 4S. Es unterstützt HSDPA+, DC-HSDPA, Wi-Fi 802.11 b/g/n und LTE. Laut Apple hält der Akku 225 Stunden im Standby-Modus, 8 Stunden LTE-Nutzung, 10 Stunden Wi-Fi-Nutzung, 8 Stunden 3G-Betrieb und 10 Stunden Video-Wiedergabe durch.

Das neue iPhone 5 nutzt eine 8-Megapixel-Kamera, die um 40 % schneller Fotos knipsen soll als Vorgängergenerationen. Im Dunklen soll sich die Bildqualität stark verbessern. Auch FaceTime-Videochats hat Apple optimiert, denn jene sollen mit verbesserter Video-Qualität und Stabiliät aufwarten sowie während eines Chats Foto-Aufnahmen ermöglichen.

Auch der aus den Gerüchten bekannte, neue Dock-Anschluss ist mit von der Partie und nennt sich „Lightning“. Als Betriebssystem des iPhone 5 dient ab Werk das iOS 6, das Apple selbstbewusst als „das fortgeschrittenste Betriebssystem, egal für welches Mobiltelefon“ bezeichnet.

Im Handel wird das Apple iPhone 5 in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Der Verkaufsstart ist der 21. September 2012. Für Deutschland verschweigt Apple leider noch die Preise. In den USA soll es Modelle mit 16, 32 und 64 GByte Speicher geben – die Vorbestellungen beginnen übermorgen – am 14. September. Mit Zwei-Jahresvertrag kostet das Apple iPhone 5 in den USA 199 (16 GByte), 299 (32 GByte) bzw. 399 (64 GByte) US-Dollar.

UPDATE:
Der Apple Store listet das iPhone 5 in Deutschland ab 679 Euro – vorbestellbar auch hier ab 14.9. und erhältlich in Apple Stores ab 21.9.

Und hier das offizielle Video von Apple zum iPhone 5.


Online-Angebot von Apple





Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.