Blu-ray 3D nimmt in den USA Fahrt auf

Steigende Marktanteile bei Neuerscheinungen

Die Blu-ray 3D gewinnt in den USA Marktanteile: Laut den Markforschern der Firma Nielsen VideoScan waren 26 % der in der ersten Verkaufswoche abgesetzten Einheiten des Films „Prometheus: Dunkle Zeichen“ in Nordamerika bereits Blu-ray 3D. Betrachtet man nur die blauen Scheiben und lässt die DVDs außen vor, war sogar jede dritte verkaufte Blu-ray die 3D-Fassung. Ähnlich positive Zahlen konnte auch Marvels „The Avengers“ verbuchen: In der Startwoche standen 23 % der verkauften Einheiten für die 3D-Version. Allein auf Blu-rays bezogen waren 32 % der verkauften blauen Scheiben Blu-ray 3D.

Anzeige

Der Analyst Tom Adams, tätig für IHS Screen Digest, deutet die Zahlen optimistisch: „Die Zuschauer lieben 3D. Überraschend ist das nicht, denn immer mehr Haushalte verfügen über die nötige Technik. Und wer 3D-Equipment besitzt, möchte es auch mit entsprechenden Inhalten nutzen.“

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: VideoMarkt

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.