ZTE: Neue High-End-Smartphones

Nubia mit Quad-Core-Prozessoren

ZTE kündigt neue High-End-Smartphones unter dem Banner einer neuen Marke an: „Nubia“. Die Bezeichnung stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt so viel wie „wolkig“. Als eines der ersten Geräte soll das Nubia Z5 auf den Markt kommen. Es bietet ein Display mit 5 Zoll Diagonale und vermutlich 1920 x 1080 Bildpunkten. Außerdem ist eine Kamera mit 13 Megapixeln an Bord. Als Herzstück dient ein nicht näher genannter Quad-Core. ZTE spricht von einem „italienischen Design“, was auch immer das nun auf das Aussehen bezogen bedeuten soll.

Anzeige

Laut ZTE erscheint das Nubia Z5 n China im Dezember 2012. Wann und ob es in Europa auf den Markt kommt, ist derzeit noch offen. Auch zum Betriebssystem hält sich ZTE bedeckt, wahrscheinlich kommt aber Google Android 4.1 oder 4.2 zum Einsatz.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.