Playstation 3 bereit für China

Mit sechs Jahren Verspätung

Sonys Playstation 3 kann mit sechs Jahren Verspätung endlich in China erscheinen: Die Konsole hat das „China Compulsory Certificate“ (CCC) erhalten, das alle Importe benötigen, die ausländische Konzerne auf dem chinesischen Markt veröffentlichen. Offiziell sind Spielekonsolen in China vom Verkauf ausgeschlossen, obwohl sie natürlich auf dem Schwarzmarkt überall zu bekommen sind. Sony hätte nun die Möglichkeit die PS3 in China zu veröffentlichen, ob das wirklich passieren wird, ist aber fraglich.

Anzeige

So wird Sony sicherlich bedenken, dass die Konsole bereits seit langem auf dem Schwarzmarkt zu haben war und in China viele infrastrukturelle Merkmale fehlen, um die Playstation 3 sinnvoll am Markt zu platzieren. Beispielsweise fehlt in China ein System für Altersfreigaben und Sony müsste für diesen Aspekt eine Regelung finden.

Quelle: TechInAsia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.