Wii U: Update zur Veröffentlichung

Hersteller reicht Miiverse nach

Die Nintendo Wii U wird direkt zur Veröffentlichung ein Update erhalten: Während viele Redaktionen bereits Test-Modelle der Konsole erhalten haben, fehlen zentrale Funktionen wie das Miiverse, Nintendo TVii, der eShop und der Wii U Chat. Nintendo hat bestätigt, dass die Wii U aus diesem Grund direkt zum Veröffentlichungstag ein Update erhält. Wer demnach alle Funktionen der kommenden Nintendo-Konsole nutzen will, muss sie direkt nach dem Kauf mit dem Internet verbinden. In Deutschland erscheint die Nintendo Wii U am 30. November.

Anzeige

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.